Referenzprojekte

Hangsicherung - Erdwallsanierung

Hangsicherung: Wenn der Hang sich bewegt

Es gibt unterschiedliche Methoden um einen Hang richtig zu befestigen und zu sichern. Wichtig ist für uns nicht nur die Funktion, sondern auch die Optik. Ob Naturstein, Gabionen, Holz oder Betonverschalungen: Sie entscheiden, welcher Baustoff Ihnen am besten gefällt.

 

Der Hauptgrund für die Sicherung von Hängen liegt in der Stabilisierung - durch Hangsicherung kann das Rutschen des Erdreichs vermieden werden.

 

Denken Sie daran, eine Hangbefestigung kann auch ein Gestaltungsmittel sein und zur Abgrenzung verschiedener Ebenen eingesetzt werden zB. als Einfassung eines Sitzplatzes der Sicht- und Windschutz bietet. Auch optische Auflockerungen durch Pflanzbeete können meist sehr gut realisiert werden. Oder Sie entscheiden sich für eine Variante, die Lebensraum für Pflanzen und Tiere bietet.

 

 

Zurück

Referenzprojekte

Tiefgaragensanierung

Rostfahnen und Abplatzungen in der Tiefgarage.

Weiterlesen …

Wohnen in München

Der Ausbau der 4 Dachgeschosswohungen mitten in Schwabing ist abgeschlossen.

Weiterlesen …

Dachsanierung Bauernhaus

Ein historisches Bauernhaus bekommt ein neues Dach

Weiterlesen …